Katzen Yuki und Katy

Pflegestelle in 27749 Delmenhorst
Alter: ca. 8 Jahre und ca. 2 Jahre
Geschlecht: weiblich
Kastration: ja
Impfungen, Tests: Impfung (Katzenschnupfen-/seuche)
Gechipt
Entwurmt
Freigang: nicht zwingend erforderlich
Aufwandsentschädigung: 150,- €
Allgemeine Kriterien: Die Vermittlung erfolgt mit einem Schutzvertrag über das Katzennetzwerk e.V. und nach einem netten Vorbesuch im neuen Zuhause.

Charakter:

Hallo ihr Lieben,

heute möchten wir uns gerne einmal vorstellen:

Mein Name ist Yuki und ich bin ca. 2011 geboren. Ich lebe im Moment mit Katy (*2017) auf einer Pflegestelle in Delmenhorst.
Okay, wir mögen vielleicht kein Kitten mehr sein, aber auch wir wünschen uns nichts sehnlicher als endlich ein schönes zu Hause zu finden, wo wir in Ruhe unser Katzenleben genießen können. Meine damaligen Besitzer haben sich getrennt und auf einmal wollte mich keiner mehr haben.

Durch Glück im Unglück kamen wir nicht in ein Tierheim, sondern haben einen Ersatzdosenöffner gefunden, welcher all unsere Wünsche erfüllt.
Hier können wir einfach nur Katzen sein und meine Dosenöffner nehmen uns so, wie wir sind.

Manche würden unsere Freundschaft als außergewöhnlich bezeichnen. Wieso? Niemand hätte gedacht, dass ich mich jemals mit anderen Katzen arrangieren könnte, jedoch sind aus uns, der früheren Einzelprinzessin und der Schmusemaus Katy richtig gute Freunde geworden.
Wir leben nun schon seit einer Weile zusammen, weshalb wir gerne auch gemeinsam vermittelt werden können, wobei wir beide auch nichts gegen Personal für einen alleine einzuwenden hätten sofern dann uns dann Freigang gewährt wird.

Solltest du mich kennen lernen, kann es sein, dass ich dir zunächst mit Skepsis gegenübertapse, aber hast du erstmal mein Vertrauen gewonnen, blühe ich auf und ausgiebigen Kuscheleinheiten stehen nichts mehr im Wege. Bei Katy ist es dahingegen gaaanz anders.

Außerdem muss ich zugeben, dass ich nicht immer einfach bin. Ich bin sehr selbstbewusst und wenn mir mal etwas nicht passt, dann zeige ich das auch mal in dem ich meine Pfötchen sprechen lasse. Deshalb sollten im neuen Zuhause auch keine ganz kleinen Kinder sein.

Ich hoffe, ihr seid nicht abgeschreckt von uns. Mir ist nur wichtig, dass ich entweder nur mit Katy vermittelt werde oder einen persönlichen Diener habe. Teilen mag ich nämlich nicht so gerne.

Ansonsten benutzen wir ganz brav das Katzenklo und sind soweit auch topfit.

Was meint ihr? Könnt ihr euch vorstellen, uns so zu nehmen, wie wir sind und das auch für unser ganzes restliches Leben?
Also einfach mal ran an die Tasten und schreibt meiner Pflegemama. Dann könnt ihr mich mal ganz unverbindlich kennenlernen.

Die Vermittlung erfolgt über das Katzennetzwerk e.V., Heidestraße 25, 42579 Heiligenhaus. Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein und entsprechen den Vorgaben von §11 Tierschutzgesetz.

Susanne Houy
2. Vorsitzende
Katzennetzwerk e.V.
Amtsgericht Wuppertal
Vereinsregisternummer 30295