Diva und Gibsy – ein Katzenpärchen

Pflegestelle in 42117 Wuppertal
Alter: ca. 6 Monate
Geschlecht: 2 x weiblich
Kastration: bei Abgabe kastriert
Impfungen, Tests: 2-fach gegen Katzenschnupfen/-seuche
Gechipt
Entwurmt
Freigang: mindestens Balkon, kein Freigang
Aufwandsentschädigung: 120,- €
Allgemeine Kriterien: Die Vermittlung erfolgt mit einem Schutzvertrag über das Katzennetzwerk e.V. und nach einem netten Vorbesuch im neuen Zuhause. Die Katzen werden entweder zusammen als Pärchen vermittelt oder zu einer bereits vorhandenen gleichaltrigen Kumpeline

Charakter:

Hallo ihr Katzenliebhaber,

wir sind die Katzenmädels Gibsy und Diva. Ich (Diva) möchte uns jetzt mal etwas genauer vorstellen.
Wir sind schätzungsweise Anfang Juli geboren und haben in den ersten Wochen unseres Lebens auf der Straße leben müssen. Glücklicherweise wurden wir von tierlieben Menschen gerettet und auf eine wundervolle Pflegestelle in Wuppertal gebracht.

Die Pflegestelle ist einfach super! Wir haben hier ein warmes Dach über dem Kopf, immer einen gefüllten Futternapf und jede Menge Artgenossen, mit denen man spielen und toben kann. Aber ganz ehrlich, ihr Zweibeiner seid uns dann doch nicht so ganz geheuer. Unsere Pflegemama hat echt super viel Geduld und lässt uns alle Zeit der Welt. Ich habe aber doch noch etwas Bammel davor mich anfassen zu lassen. Aber wir arbeiten dran und ich traue mich von Tag zu Tag mehr. Denn was Gibsy schafft, werde ich doch wohl auch schaffen! Ich beobachte das schon seit einiger Zeit, dass Gibsy sich streicheln lässt, mit der Pflegemama kuschelt und dann auch laut schnurrt.
Ganz so schlimm scheint es ja also nicht zu sein und Gibsy ist im Vergleich zu mir, eigentlich das kleine schüchterne Mädchen.
Mein Name ist wirklich Programm. Ich bin eine wunderschöne schwarz-weiße Schönheit. Wenn ich nicht gerade am toben, raufen und austeilen bin, liege ich auch gerne erhoben auf einem kuscheligen Plätzchen und beobachte von dort alles.

Ansonsten sind wir topfit. Wir sind schon mehrfach entwurmt, 2-fach gegen Katzenschnupfen/-seuche geimpft, gechipt und bei Abgabe dann auch kastriert.
Also alles wichtige haben wir dann bereits hinter uns.

Wir können entweder als Pärchen zusammen in ein neues Zuhause ziehen oder es muss bereits eine etwa gleichaltrige Kumpeline auf uns warten. Da wir hier auch schon den Balkon kennenlernen durften und auch lieben, sollte dies im neuen Zuhause auch vorhanden sein. Wir werden nicht in Freigang vermittelt.

Wir werden nur nach nettem Vorbesuch im künftigen Zuhause, mit tierschutzüblichen Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung in
Höhe von je 120€ vermittelt.

Was meint ihr? Könnt ihr euch vorstellen, dass wir bald gemeinsam die Zukunft zusammen erleben? Gebt ihr uns auch die Zeit und Geduld, dass wir auch euch langsam kennenlernen und auftauen könnt und nehmt uns so wie wir sind?
Wenn das der Fall ist, freuen wir uns euch bald mal kennenzulernen.

Die Vermittlung erfolgt über das Katzennetzwerk e.V., Heidestraße 25, 42579 Heiligenhaus. Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein und entsprechen den Vorgaben von §11 Tierschutzgesetz.

Susanne Houy
2. Vorsitzende
Katzennetzwerk e.V.
Amtsgericht Wuppertal
Vereinsregisternummer 30295