Frau Yuki – eine Prinzessin

Pflegestelle in 27749 Delmenhorst
Alter: ca. 9 Jahre
Geschlecht: weiblich
Kastration: ja
Impfungen, Tests: Impfung (Katzenschnupfen-/seuche)
Gechipt
Entwurmt
Freigang: zwingend erforderlich
Aufwandsentschädigung: 100,- €
Allgemeine Kriterien: Die Vermittlung erfolgt mit einem Schutzvertrag über das Katzennetzwerk e.V. und nach einem netten Vorbesuch im neuen Zuhause.

Charakter:

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich mich gerne mal vorstellen:
Mein Name ist Yuki, ich bin ca. 2011 geboren und lebe auf einer Pflegestelle in Delmenhorst.
Okay, ich mag vielleicht kein Kitten mehr sein, aber auch ich wünsche mir nichts sehnlicher als endlich ein schönes zu Hause zu finden, wo ich in Ruhe mein Katzenleben genießen kann. Meine damaligen Besitzer haben sich getrennt und auf einmal wollte mich keiner mehr haben.
Durch Glück im Unglück kam ich nicht in ein Tierheim, sondern habe einen Ersatzdosenöffner gefunden, welcher all meine Wünsche erfüllt.

Hier kann ich einfach nur Katze sein und mein Dosenöffner nimmt mich so, wie ich bin.
Denn ich muss zugeben, dass ich nicht immer einfach bin. Ich bin sehr selbstbewusst und wenn mir mal etwas nicht passt, dann zeige ich das auch mal in dem ich meine Pfötchen sprechen lasse. Deshalb sollten im neuen Zuhause auch keine ganz kleinen Kinder sein.

Solltest du mich also kennen lernen, kann es sein, dass ich dir zunächst mit Skepsis gegenübertapse, aber hast du erst mal mein Vertrauen gewonnen, blühe ich auf und ausgiebigen Kuscheleinheiten stehen nichts mehr im Wege. Aber nur so lange, wie ich das möchte – versteht sich.

Ansonsten benutze ich ganz brav das Katzenklo und bin soweit auch topfit. Ich bin kastriert, geimpft, gechipt und auch entwurmt. Also alles wichtige ist erledigt.

Da ich von meiner Art halt doch etwas speziell bin und mich auch nicht immer wirklich mit allen Artgenossen vertrage, möchte ich in meinem zukünftigen Zuhause gerne eine Einzelprinzessin sein und bitte auch mit der Möglichkeit zum Freigang.

Gegen eine Schutzgebühr in Höhe von insgesamt 100€ und einem Schutzvertrag steht unserer Zukunft mit dir/euch sonst nicht viel im Wege. Meine Pflegemama möchte sonst nur noch schauen, wo wir hinziehen werden. Denn sie möchte doch auch nur das Beste für uns.

Was meint ihr? Seid ihr noch nicht abgeschreckt von mir und meinem eigenen Kopf. Könnt ihr euch vorstellen, mich so zu nehmen, wie ich nun mal bin und das auch für mein ganzes restliches Leben?

Ich weiß, dass ich nicht einfach bin, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass irgendwo da draußen genau DU auf mich wartest. Wie sagt ihr Zweibeiner immer „Zu jedem Topf gehört ein Deckel“.

Die Vermittlung erfolgt über das Katzennetzwerk e.V., Heidestraße 25, 42579 Heiligenhaus. Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein und entsprechen den Vorgaben von §11 Tierschutzgesetz.

Susanne Houy
2. Vorsitzende
Katzennetzwerk e.V.
Amtsgericht Wuppertal
Vereinsregisternummer 30295