HILFE: Paco und Mäuschen suchen DRINGEND ein neues Zuhause! (Großraum Lübeck)

HILFE: Paco und Mäuschen suchen DRINGEND ein neues Zuhause! (Großraum Lübeck)
Und wieder hat das Schicksal arg zugeschlagen: Paco (Siam-Mix-Kater, 8 Jahre) und Mäuschen (EHK-Dame, 14 Jahre) verlieren ihr Zuhause. Ihre noch junge Besitzerin, D., ist seit Jahren bereits schwer krank. Ihre Krankheit verschlimmert sich ständig, und sie liegt jetzt bereits wieder seit 3 Wochen stationär in der Klinik, wo sie u. a. schwere Schmerzmittel bekommt.
Nun hat D.’s Mutter, die ebenfalls chronisch krank ist, sich verzweifelt an uns gewandt mit der Bitte um Hilfe. Die Katzen können aus unterschiedlichen, gut nachvollziehbaren Gründen nicht im Kreis der Familie aufgenommen werden, können aber auch keinesfalls noch monatelang alleine in der Wohnung bleiben und dort nur kurz täglich versorgt werden.. Es ist auch nicht abzusehen, ob und wann die Tochter je wieder in der Lage sein wird, ihre Tiere eigenständig zu versorgen. Sie ist ein Dauer-Pflegefall. Zudem ist die finanzielle Situation sehr schwierig, weil D. nur eine kleine Berufsunfähigkeitsrente bezieht und jeder Euro an Unterstützung von den Kosten durch die Krankheit aufgefressen wird..
Bisher hat D. sich vehement geweigert, Ihre Katzen her zu geben, was wir alle wohl zu gut verstehen können.. auch hat sie vor einem Jahr erst ihren Lebenspartner verloren, kann sich nicht vorstellen, jetzt auch noch ihre Katzen zu verlieren.. aber es gibt keine andere Möglichkeit, leider. Tierheim ist keine Option.. weder ist D. selber noch ihre Mutter derzeit in der Lage, eine Abgabegebühr für 2 Katzen an ein Tierheim zu zahlen, abgesehen davon möchte sie die Katzen auch gar nicht in einem Tierheim wissen, denn gerade das 14 Jahre alte ‚Mäuschen‘ hätte ja wenig Chancen, dort wieder heraus zu kommen..
Wir möchten nun aber dem Schicksal auf die Sprünge helfen und Paco und Mäuschen kräftig dabei unterstützen, gemeinsam ein neues Zuhause zu finden! Denn sie kennen sich schon so viele Jahre und brauchen sich gegenseitig.
Nun ein paar Worte mehr zu den Katzen:
Paco ist ein Siammix und 2014 draußen geboren. D.’s Schwester hat ihn als Jungkatze von der Straße geholt, die Geschwister wurden damals ebenfalls gerettet und die Mama kastriert.
Mäuschen ist im Mai 2008 geboren und wurde ebenfalls als Kitten schon von D.’s Familie aufgenommen. Wegen Unverträglichkeit mit einer andern Katze bei D.’s Schwester nahm D. sie zu sich. Mit Paco kommt Mäuschen sehr gut klar.
Beide Katzen sind lieb und schmusig. Sie sind kastriert und wurden auch als Jungkatzen durchgeimpft (grundimmunisiert). Sie leben als reine Wohnungskatzen, kennen aber einen gesicherten Balkon. Insgesamt wünschen sie sich ein eher ruhiges Zuhause, sie kennen es nicht anders. Optimal wären auch keine anderen, also bereits vorhandenen Katzen, oder vielleicht nur eine einzelne, ältere soziale Katze… Das ist aber individuell, da würden wir dann auf die jeweilige Gesamtsituation schauen!
Also, gibt es einen Menschen, der Paco und Mäuschen zu sich nehmen möchte, um ihnen ein liebevolles Zuhause zu geben?
Die Vermittlung erfolgt mit unserer Unterstützung und zu tierschutzüblichen Bedingungen, d. h. mit nettem Vorbesuch im künftigen Zuhause, mit Schutzvertrag und gegen eine (moderate) Schutzgebühr.
Alternativ suchen wir auch eine längerfristige Pflegestelle für die beiden, zunächst ebenfalls im Großraum Lübeck, weiter weg ist aber ebenfalls eine Option!
Meldet Euch bitte per Mail an Susanne@katzennetzwerk.de
Wir danken Euch auch jetzt schon für’s fleißige Teilen!

Die Vermittlung erfolgt über das Katzennetzwerk e.V., Heidestraße 25, 42579 Heiligenhaus. Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein und entsprechen den Vorgaben von §11 Tierschutzgesetz.

Susanne Houy
2. Vorsitzende
Katzennetzwerk e.V.
Amtsgericht Wuppertal
Vereinsregisternummer 30295