Stolze Tigerin sucht

Pflegestelle in 27749 Delmenhorst
Alter: ca. 1 Jahr
Geschlecht: 1 x weiblich
Kastration: ja
Impfungen, Tests: 2-fache Impfung Katzenschnupfen/- seuche, FIV / FeLV negativ
Gechipt
Entwurmt
Freigang: ja, zwingend erforderlich
Aufwandsentschädigung: 100,- €
Allgemeine Kriterien: Die Vermittlung erfolgt mit einem Schutzvertrag über das Katzennetzwerk e.V. und nach einem netten Vorbesuch im neuen Zuhause.

Charakter:

Hallo ihr Katzenliebhaber,
darf ich vorstellen? Ich bin Ruby, ein stolzes Tigermädchen und knapp über ein Jahr alt.

Ich bin zwar noch ziemlich jung, aber hab doch schon einiges erlebt. Letztes Jahr im Sommer als meine Geschwister und ich noch ziemlich klein waren, zogen wir mit unserer Mama auf eine Pflegestelle vom Tierschutz. Unsere damaligen Besitzer wollten uns einfach nicht mehr.
Auf der Pflegestelle wurden wir liebevoll groß gezogen und dann hat man sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause gemacht.

Mit einem Geschwisterchen zog ich dann zusammen um. Mein Geschwisterchen wurde kurz darauf schwer krank und musste leider erlöst werden. Nun passen die Umstände im jetzigen Zuhause auch nicht mehr und ich muss mich erneut auf die Suche machen. Ich hoffe, nun ein Für-Immer-Zuhause zu finden.

Ich bin meinem Alter entsprechend super energiegeladen und habe noch jede Menge Unfug im Kopf. Ich habe hier die Möglichkeit bekommen, nach draußen zu gehen und ich liebe den Freigang. Meine neuen Dosenöffner sollten also auch in einer ruhigen Lage wohnen, damit mir weiterhin der Freigang ermöglicht werden kann.

Ich bin zwar sehr neugierig. Aber fremde Zweibeiner sind mir anfangs meist nicht geheuer und ich brauche Zeit, um Aufzutauen und Vertrauen zu fassen. Wenn ich erst mal festgestellt habe, dass ihr doch gar nicht so schlimm seid, dann komme ich doch auch gerne mal mit ins Bett und lass mich bekuscheln. Aber auch immer nur so lange, wie es mir gefällt. Auf den Arm genommen werden, mag ich auch nicht wirklich. Aber tja, so ist das mit den Katzenprinzessinnen.

Alltagsgeräusche, wie bspw. Staubsauger sind mir bekannt.

Ansonsten bin ich fit und gesund. Bin selbstverständlich 2-fach geimpft, gechipt und kastriert und auch FIV und FeLV negativ.

Ich kann gerne als Einzelprinzessin ins neue Zuhause ziehen. Aber es ist auch kein Problem, wenn bereits ein sozialer gleichaltriger Artgenosse vorhanden ist.

Und wie sieht es aus? Habt ihr Lust mich mal in meinem aktuellen Zuhause in Delmenhorst kennen zu lernen?

Meldet euch nur, wenn ihr auch wirklich die Geduld habt bzw mir die Zeit gebt aufzutauen und mich so nehmt, wie ich nun mal bin. Ich möchte gerne endlich für immer ankommen.

Ich werde gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 100€, mit tierschutzüblichen Schutzvertrag und einem netten Vorbesuch vermittelt.

Die Vermittlung erfolgt über das Katzennetzwerk e.V., Heidestraße 25, 42579 Heiligenhaus. Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein und entsprechen den Vorgaben von §11 Tierschutzgesetz.

Susanne Houy
2. Vorsitzende
Katzennetzwerk e.V.
Amtsgericht Wuppertal
Vereinsregisternummer 30295