Ein wahnwitziges Quartett

Pflegestelle in 42117 Wuppertal
Alter: ca. 1 Jahr (geboren ca. Anfang Juni 2023)
Geschlecht: 1 x weiblich, 1 x männlich
Kastration: ja
Impfungen, Tests: 2-fache Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Gechipt
Entwurmt
Freigang: nicht zwingend erforderlich
Aufwandsentschädigung: 180,- €
Allgemeine Kriterien: Die Vermittlung erfolgt mit einem Schutzvertrag über das Katzennetzwerk e.V. und nach einem netten Vorbesuch im neuen Zuhause. Die Kitten werden nur paarweise oder zu einem ungefähr gleichaltrigen Artgenossen vermittelt.

Charakter:

Ihr wollt Leben in der Bude und haben wir etwa wahnwitzig gehört? Dann sprecht ihr wohl von uns!

Aber fangen wir mal ganz von vorne an. Wir sind der Kater Mandela und die Schwester Akiza. Man schätzt, dass wir Anfang Juni 2023 geboren sind. So ganz genau weiß man es nicht. Denn wir haben die ersten Wochen mit noch zwei weiteren Geschwisterchen unseres Lebens auf der Straße verbringen müssen. Bis wir eines Tages von tierlieben Menschen eingefangen wurden und auf einer Pflegestelle in Wuppertal untergebracht wurden. Wir haben schnell festgestellt, dass das gar nicht so schlecht ist mit euch Zweibeinern zusammen zu leben.

Wie es sich so in unserem Alter gehört, haben wir es faustdick hinter den Ohren. Wir machen sehr viel Blödsinn und toben durch die Wohnung. Akiza ist die aufgeschlossenste von uns. Sie muss immer und überall dabei sein und liebt es zu schmusen. Mandela ist (noch) genau das Gegenteil von ihr. Er orientiert sich aber sehr stark an seiner Schwester und deshalb möchten sie auch gerne zusammen bleiben.

Klar, hier ist es total super und wir ärgern gerne die erwachsenen Katzen, die hier auch noch rumwuseln. Aber unsere Pflegemama sagt, es ist nun an der Zeit, dass wir nun ein endgültiges Zuhause ziehen können und unsere beiden Geschwisterchen sind bereits ausgezogen.
Da sind wir also. Ein tolles Katzenpärchen, das Lust hat die Welt zu entdecken.

Wir sind bereits kastriert, geimpft und gechipt.  Also alles wichtige ist erst mal erledigt und wir sind topfit.

Wir werden mit einem tierschutzüblichen Vertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 180€ pro Nase vermittelt. Und unsere Pflegemama möchte gerne im Voraus schauen, wo unser neues Zuhause sein wird.

Wir sind schon ganz gespannt auf eure Nachrichten und freuen uns, wenn wir euch bald mal persönlich kennenlernen dürfen.

Bis bald und viele Grüße aus Wuppertal

Die Vermittlung erfolgt über das Katzennetzwerk e.V., Heidestraße 25, 42579 Heiligenhaus. Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein und entsprechen den Vorgaben von §11 Tierschutzgesetz.

Katzennetzwerk e.V.
Amtsgericht Wuppertal
Vereinsregisternummer 30295